Es scheint, als wäre Rihanna (21) endlich zur Vernunft gekommen! Nach der vermeintlichen Prügelattacke von ihrem Ex-Freund Chris Brown (20) plädierte dieser bei seiner Anhörung auf „nicht schuldig“, doch jetzt wird auch die Sängerin zu Wort kommen. Ihr Anwalt Donald Etra erklärte dem „People“-Magazin, dass Rihanna am 22. Juni als Zeugin vorgeladen wird und auch vor hat, zu erscheinen. Bei dem Termin soll geklärt werden, ob genug Beweise vorhanden sind, um Chris vor Gericht zu bringen.

Wird der Musiker verurteilt, erwarten ihn bis zu vier Jahre Haft. Experten gehen allerdings davon aus, dass es lediglich zu einem Vergleich kommen wird.

Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Getty Images
Rihanna und Chris Brown im Madison Square Garden in New York 2008
Chris Brown und Rihanna, 2013
Getty Images
Chris Brown und Rihanna, 2013
Rihanna beim Coachella Festival
Joe Scarnici / Getty Images
Rihanna beim Coachella Festival
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Getty Images
Chris Brown und Rihanna bei den Grammy Awards 2013 in Los Angeles
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Getty Images
Chris Brown und Rihanna beim Basketball 2012
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009
Amy Sussman/Getty Images for The Griffin
Katy Perry und Rihanna im Juli 2009


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de