Vier Tage nach dem Tod von Musiklegende Michael Jackson (50) stehen einige Antworten auf Fragen rundum die Todesursache noch aus.

Der wohl geheimnisvollste Mann im Zusammenhang um Jacksons Tod ist mittlerweile sein Hausarzt Dr. Conrad Murray geworden. Bei der ersten Obduktion wurde Gewalteinwirkung als Todesursache zwar ausgeschlossen, doch weiteres ist noch nicht bekannt.

Conrad Murray ist ein Arzt aus Las Vegas, der mit seiner Praxis, nach Angaben des „Kölner Stadt-Anzeigers“, in Rechtsstreitigkeiten verwickelt und zu einer Zahlung von 400.000 Dollar verurteilt wurde. Zwei Steuerverfahren sollen seine schwere finanzielle Lage zusätzlich belasten.

Am 15. Juni schloss er seine Praxis und teilte den Patienten mit, sie aufgrund einer „einmaligen Gelegenheit“ nicht mehr zu behandeln.

Vermutet wird, dass Murray auch als Privatarzt auf Jacksons Tour eingestellt werden sollte.

Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Getty Images
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Michael Jackson
Getty Images
Michael Jackson
Michael Jackson 2002 vor Gericht
Getty Images
Michael Jackson 2002 vor Gericht
Michael Jackson, Sänger
Getty Images
Michael Jackson, Sänger


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de