Der deutsche Modezar Karl Lagerfeld (65) hat der Zeichentrickfigur „Fabu“ seine Stimme geliehen. Für den Film „Totally Spies“ synchronisierte er den Bösewicht, der nicht nur gemein, sondern zudem auch noch ein ehemaliges Model ist.

Lagerfeld synchronisierte sogar gleich drei Versionen. Seine Stimme ist in Frankreich, England und Deutschland zu hören. Leicht gefallen ist ihm die Aufgabe jedoch nicht. Der französischen Zeitung „La Parisien“ sagte er: „Es ist mir nicht leicht gefallen, einen Text zu sprechen, der nicht von mir ist.“ Wohl wahr, denn um seine Rolle einzusprechen brauchte es ganze zehn Stunden.

Angst vor einem merkwürdigen Klang seiner Stimme hatte er aber nicht. Hätte man ihm gesagt, dass es lächerlich klingt, hätte er es laut eigener Angaben auch akzeptiert. So sollte es aber nicht kommen, die Produzenten des Films sind sehr mit seiner Arbeit zufrieden.

Karl Lagerfeld bei den WWD Honors 2017 in New York
Getty Images
Karl Lagerfeld bei den WWD Honors 2017 in New York
Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi bei einem Event in Düsseldorf, Oktober 2009
Getty Images
Karl Lagerfeld und Baptiste Giabiconi bei einem Event in Düsseldorf, Oktober 2009
Karl Lagerfeld und Virginie Viard bei einer Fashion Show in New York City
Getty Images
Karl Lagerfeld und Virginie Viard bei einer Fashion Show in New York City
Karl Lagerfeld mit seinem Neffen Hudson Kroenig bei der Chanel Cruise Show 2017/2018 in Paris
Getty Images
Karl Lagerfeld mit seinem Neffen Hudson Kroenig bei der Chanel Cruise Show 2017/2018 in Paris


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de