Fans des „High School Musical“-Stars Zac Efron (21) müssen jetzt ganz stark sein, oder einfach ihrer Fantasie freien Lauf lassen und das Ganze mit Humor sehen.

In seiner Schulzeit ließ sich der junge Zac einen schmucklosen Schnurrbart wachsen, um ein bisschen älter auszusehen. Als er auf die High School wechselte waren da auf einmal diese großen Jungs, die viel älter aussahen und unter denen sich der heute 21-Jährige, wie ein kleines Kind gefühlt habe. Wie Zac erzählt, war er ein Spätzünder und ließ sich deshalb einfach einen Schnurrbart wachsen, was aber vermutlich nicht den gewünschten Effekt hatte.

Das war wohl nichts mit der gewünschten Coolness und so meint er auch heute noch, er sei nie besonders beliebt in seiner Klasse gewesen sondern einfach nur ein ganz normaler Mitschüler.

Dies hat sich bis heute bekanntlich geändert und Zac ist einer der begehrtesten und erfolgreichsten Jung-Schauspieler Hollywoods.

Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009
Getty Images
Dany Garcia und Dwayne "The Rock" Johnson mit ihrer Tochter Simone, 2009
Zac Efron bei der "Mike And Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney
Mark Metcalfe/Getty Images
Zac Efron bei der "Mike And Dave Need Wedding Dates"-Premiere in Sydney
Dwayne Johnson bei der Premiere von "Rampage"
Jeff Spicer / Freier Fotograf / Getty Images
Dwayne Johnson bei der Premiere von "Rampage"
Zac Efron bei den Teen Choice Awards 2018
Getty Images
Zac Efron bei den Teen Choice Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de