Lange haben wir nichts mehr von Sängerin und Angeblich-Diddy (39)-Dauerfreundin Cassie (23) gehört. Einige kennen sie vielleicht noch dank ihres R&B-Erfolgshits „Me & U“ – danach wurde es jedoch ziemlich still um die schöne Philippinerin.

Jetzt tauchte sie zur Premiere des Kinofilms „The September Issue“ auf. Selbstbewusst posierte sie, komplett in schwarz, vor der Kamera.

Aber was ist mit ihrer Frisur passiert? Ist der Friseur beim Schädel-Rasieren eingeschlafen? Oder hat er vergessen, seine Arbeit zu beenden? Cassie sieht jedenfalls aus wie eine kuriose Kreuzung aus Amber Rose (25) und Kim Kardashian (28). Wir jedenfalls können uns mit dem Halb-Glatze-Halb-Mähne-Look nicht anfreunden.

Was meint ihr? Ist Cassies Frisur Top oder Flop?

P. Diddy und Cassie bei der Met Gala 2018
Getty Images
P. Diddy und Cassie bei der Met Gala 2018
Cassie, US-Sängerin
Getty Images
Cassie, US-Sängerin
Cassie und Diddy auf einer Pre-Grammy-Gala im Januar 2018
Getty Images
Cassie und Diddy auf einer Pre-Grammy-Gala im Januar 2018
Kim Porter und Diddy mit ihren Zwillingen D'Lila und Jessie James, 2007
Getty Images
Kim Porter und Diddy mit ihren Zwillingen D'Lila und Jessie James, 2007
Diddy und Cassie auf einer Gala im Mai 2017
Getty Images
Diddy und Cassie auf einer Gala im Mai 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de