Eigentlich sollte Michael Jackson (†50) am 29. August um 10 Uhr endlich beigesetzt werden. Dieser Tag wäre auch gleichzeitig sein 51. Geburtstag gewesen. Nun wird die Beerdigung jedoch erneut verschoben.

Michaels Vater Joe Jackson verkündete, dass die Familie noch mehrere Dinge regeln muss, bevor Michael beerdigt werden kann. Die Beisetzung findet nun letztendlich am 31. August statt. Der King of Pop soll dann im Mausoleum auf dem Glendale Forest Lawn Friedhof die letzte Ruhe finden.

Im Moment soll Michael sich in einer Art Frostkammer auf dem besagten Friedhof befinden, wo seine Mutter Katherine ihn mehrmals besucht habe. Ihr falle es sehr schwer, sich endgültig von ihrem Sohn zu trennen, was Gerüchten zufolge in der Vergangenheit einer der Gründe dafür gewesen war, warum Michael nicht beerdigt wurde.

Michael Jackson 2002 vor Gericht
Getty Images
Michael Jackson 2002 vor Gericht
Michael Jackson, Sänger
Getty Images
Michael Jackson, Sänger
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Getty Images
Michael Jacksons Trauerfeier im Jahre 2009 im Staples Center
Michael Jackson
Getty Images
Michael Jackson


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de