Eines kann man dem Traumpaar Angelina Jolie (34) und Brad Pitt (45) wirklich nicht vorwerfen: Geiz! So sollen sie Gerüchten zufolge mit einer Luxusvilla liebäugeln, deren Wert sich auf 45 Million US Dollar beläuft! Ein echtes Schnäppchen also.

Das schlossgleiche Anwesen befindet sich in Frankreich und trägt den klangvollen Namen „Chateau Miraval“. Ursprünglich sollte es „nur“ 35 Millionen Dollar kosten, doch der Umbau des Schlafzimmers kostet noch läppische 10 Millionen mehr. Angelina und Brad wollen es laut eigenen Angaben zu „dem Liebesnest aller Liebesnester“ machen. Dass das Haus mehrere Saunen und Jacuzzis, ein Spa und einen neuen Fitnessraum beherbergt, ist heutzutage bei den Stars natürlich kaum mehr erwähnenswert.

Die Sicherheitsvorkehrungen am Haus sind derweil kaum zu überbieten: Es wird ein Beobachtungscenter geben, Überwachungs-, sowie Infrarot-Kameras. Aber warum zieht die Familie eigentlich ausgerechnet nach Frankreich? Eine Quelle sagt, sie wollen ihr Französisch verbessern. Na, wenn das mal nicht 45 Millionen Dollar wert ist...

Toutes nos félicitations!

Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Getty Images
Maddox, Angelina Jolie und Brad Pitt in Hollywood
Angelina Jolie und Brad Pitt
GABRIEL BOUYS/Getty
Angelina Jolie und Brad Pitt
Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015 in New York
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015 in New York
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Getty Images
Angelina Jolie mit ihren Kindern Knox, Zahara, Vivienne und Shiloh in Los Angeles, 2019
Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015 in New York
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt im November 2015 in New York
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien
Getty Images
Angelina Jolie und Brad Pitt 2015 in Kalifornien


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de