Ob J.Lo’s (40) Zwillinge so gelangweilt sind, dass sie freiwillig einschlafen? Jennifer Lopez (40) jedenfalls ist sich sicher, dass ihr Gesang ihren Kindern Max und Emme dabei hilft, am Abend einzuschlummern. Wie die Latino-Queen erzählt, singt sie ihren Kids manchmal kleine Schlaflieder vor, um sie ins Reich der Träume zu begleiten.

Die Ehefrau von Sänger Marc Anthony (40) kennt aber ein noch besseres Rezept, damit ihre Lieblinge einschlafen. Die Frau mit dem bestversicherten Hintern der Welt, flüstert den Zwillingen ins Ohr, wie sehr sie sie liebt und, dass die Zwei was ganz besonderes sind. „Ich mache das schon, seit sie winzig kleine Babies waren“, so Jennifer.

In einem Interview hatte J.Lo vor Kurzem erzählt, dass ihre Mutterschaft einen ganz besonderen Einfluss auf ihre Musikkarriere hatte. Inspiriert von ihren Kindern hatte die Sängerin mehrere Songs ihres neuen Albums geschrieben. Die 40-Jährige verrät: “Ich habe an Musik gearbeitet, während ich schwanger zuhause saß. Es geht gar nicht anders, als nicht nur deine Kinder in deiner Musik zu verarbeiten, sondern alles, was du durchgemacht hast. Die einzigen Dinge, worüber du wirklich singen oder schreiben kannst, sind Dinge, die du kennst. Je mehr Musik du machst und je mehr du dich hineinversetzt und je mehr du schreibst, desto eher fällt dir auf, dass das alles ist, worüber du schreiben kannst.”

Marc Anthony und Jennifer Lopez bei den Grammys 2016
Getty Images
Marc Anthony und Jennifer Lopez bei den Grammys 2016
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012
Ethan Miller/Getty Images
Musikerin Jennifer Lopez und ihr Ex-Mann Marc Anthony, 2012
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Getty Images
Alex Rodriguez und Jennifer Lopez im Planet Hollywood Resort & Casino
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner
Getty Images
Jennifer Lopez und Alex Rodriguez beim Great Sports Legends Dinner


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de