Na, das kann ja heiter werden! Die werdende Mama Kourtney Kardashian (30) hat zugegeben, dass sie nicht mal weiß, wie man Windeln wechselt. Sie hat damals nie dabei geholfen, ihre jüngeren Geschwister Kendall und Kylie zu versorgen und verbrachte ihre Zeit lieber mit Freunden.

Jetzt sollte Kourtney aber mal langsam anfangen, Ratgeber für werdende Mütter zu wälzen, denn der Nachwuchs hat sich bereits für Dezember angekündigt. Kourtney scheint sich ein wenig auf ihre Schwester Khloé zu verlassen, denn die weiß anscheinend, wie´s geht. Sie konnte bereits ein wenig Erfahrung mit der Tochter ihres Freundes sammeln.

Kourtney sagt: „Khloé weiß immer genau, was zutun ist. Sie weiß, welche Spiele den Kleinen Spaß machen. Ich dagegen hatte richtig Angst, irgendwas falsch zu machen.“

Kourtney erzählt außerdem, dass sie sich sehr verändert habe, seit sie schwanger ist. Eigentlich wollte sie ihr Kind per Kaiserschnitt auf die Welt bringen, nun hat sie sich doch für eine natürliche Geburt entschieden. Im Restaurant bestellt sie immer die verrücktesten Sachen, auf die sie plötzlich Heißhunger bekommt.

Eine typische Schwangere eben!

Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Getty Images
Kim Kardashian und Kanye West mit Tochter North auf der New York Fashion Week im Februar 2015
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Getty Images
Kanye West, Kim Kardashian West, Kendall Jenner und Kylie Jenner
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian, 2013
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Getty Images
Scott Disick und Kourtney Kardashian bei einem Event in New York, Juli 2010
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian
Getty Images
Kris und Kylie Jenner mit Kourtney, Khloe und Kim Kardashian


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de