Man könnte meinen, Victoria (35) und David Beckhams (34) Kinder würden von Kopf bis Fuß verwöhnt werden. Schließlich sind ihre Eltern ein gefragtes Ehepaar in der Glamourwelt. Victoria will ihre drei Jungs aber nicht in ein gemachtes Nest setzen, sie sollen ihrer Meinung nach gefälligst arbeiten.

Die „Spice Girls“-Sängerin und der Fußballstar haben sich ihr Leben in der Welt der Schönen und Reichen selbst hart erkämpft. David stammt aus eher einfachen Verhältnissen und kam mit viel Schweiß und hartem Training bis an die Spitze im Fußballsport. Victoria ist mit ihrer eigenen Modelinie auf Erfolgskurs und schaffte es in der Vergangenheit mit viel Disziplin mit ihrer Gruppe bis an die Spitze der Musikcharts.

Aus diesem Grund möchte sie ihre Söhne Brooklyn (10), Romeo (7) und Cruz (4) nicht allzu sehr verwöhnen. Einem Onlinedienst sagte sie kürzlich: „Sie werden genauso hart arbeiten wie ich und David! Sie werden nicht die Art von Kindern, die nur rumhängen. Ich möchte, dass sie ihrer Leidenschaft nachgehen.“

Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
Getty Images
Brooklyn, David und Victoria Beckham in London
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Getty Images
George und Amal Clooney bei den Life Achievement Awards 2018
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
Getty Images
Brooklyn Beckham bei einem Event in London
David und Victoria Beckham, August 2018
Getty Images
David und Victoria Beckham, August 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de