Schauspielerin Drew Barrymore (34) hat es offenbar aufgegeben, nach der großen Liebe Ausschau zu halten. Nach zwei kaputten Ehen und vielen On and Off-Beziehungen sieht die 34-Jährige das Thema Liebe gelassen und versucht nicht mehr, den idealen Partner zu finden, sondern konzentriert sich lieber auf andere Aspekte des Lebens.

„Liebe ist im Moment nicht wirklich wichtig für mich. Ich habe schon zu viel Zeit damit verbracht, mich der Liebe zu widmen, danach zu streben oder zu versuchen, die Liebe zu verstehen. Aber in den letzten Jahren drehte sich mein Leben einfach um ganz andere Dinge" , so die Schauspielerin in einem Interview.

Momentan versucht Drew ihre Beziehung zu Schauspieler Justin Long (31) wieder aufleben zu lassen. Drew glaubt aber nicht daran, ihren Traumprinzen in Justin gefunden zu haben, denn solche romantischen Gedanken hat die Schauspielerin längst nicht mehr.

Drew Barrymore im März 2018
Getty Images
Drew Barrymore im März 2018
Drew Barrymore, Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz
Getty Images
Drew Barrymore, Lucy Liu, Demi Moore und Cameron Diaz
Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucy Liu
Getty Images
Drew Barrymore, Cameron Diaz und Lucy Liu
Drew Barrymore, Schauspielerin
Getty Images
Drew Barrymore, Schauspielerin
Cameron Diaz bei der "Annie"-Filmpremiere
Getty Images
Cameron Diaz bei der "Annie"-Filmpremiere


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de