Man mag es kaum glauben: Ausgerechnet Hungerhaken Nicole Richie (28) soll das Figurvorbild von Katherine Heigl (30) sein? Damit ist sicherlich nicht das Babybäuchlein gemeint, das Nicole bis vor kurzem noch mit sich herum trug, denn Katherine ist ja bekanntlich nun stolze Adoptivmama. Sie erklärt: „Meine eigene Unsicherheit bringt mich dazu, aussehen zu wollen wie Nicole Richie. Aber ich hasse Diäten – und zwar alles daran! Ich habe eine beträchtliche Oberweite, Hüften und alles, was eine richtige Frau braucht, also werde ich nie wohl nie so aussehen wie Nicole.“

Und das ist auch gut so! Katherine Heigl sagt weiterhin: „Was mich vor allem davon abhält, extreme Diäten zu machen, ist, dass ich nicht will, dass junge Mädchen mich ansehen und denken ´Das ist gesund, so will ich aussehen – sie ist ein Fernsehstar und sieht aus wie ich´. Ich esse wirklich viel. Essen ist eine Leidenschaft von mir.“

Katherine ist eine der wenigen Frauen in Hollywood, die sich dem dort herrschenden Diätwahn nicht hingeben wird. Sie ist auch ohne Size Zero eine glückliche und erfolgreiche Frau – sowohl im privaten, als auch im beruflichen Bereich.

Sandra Oh und Andy Samberg bei den Emmy Awards 2018
Getty Images
Sandra Oh und Andy Samberg bei den Emmy Awards 2018
Ellen Pompeo, Schauspielerin
Getty Images
Ellen Pompeo, Schauspielerin
Katherine Heigl bei "The Jenny McCarthy Show"
Getty Images
Katherine Heigl bei "The Jenny McCarthy Show"
Katherine Heigl auf einem Kampagnen-Event in New York im Mai 2018
Getty Images
Katherine Heigl auf einem Kampagnen-Event in New York im Mai 2018
Die Schauspielerin Katherine Heigl
Getty Images
Die Schauspielerin Katherine Heigl


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de