Schauspielerin Scarlett Johansson (24) ist nun zum zweiten Mal unter die Sänger gegangen und hat zusammen mit Pete Yorn das Album „Break Up“ aufgenommen. Zu diesem Zweck hat sich die 24-Jährige sehr intensiv mit dem Ende von Liebesbeziehungen beschäftigt, denn sie findet es interessant, was eine Trennung für einen Menschen bedeuten kann.

„Das Ende einer Beziehung ist auch immer ein Neubeginn. Oder zumindest die Chance, eine andere Beziehung zu starten und dann Dinge, die beim letzten Mal schief gelaufen sind, zu vermeiden. Das nehme ich mir jedes Mal vor,“ so Scarlett. Sie konnte sich sehr gut in ihren Gesangspartner Pete hinein versetzen, der in den Songs vor allem die Trennung von seiner Freundin verarbeitet hat. „Ich kenne das. Ich habe selbst genug Trennungen durchlebt - die liefen auch nie ohne Herzschmerz und Drama ab.“

Seit 2008 ist Scarlett mit ihrem Schauspielkollegen Ryan Reynolds (32) verheiratet. Eine Trennung liegt für sie persönlich also in weiter Ferne.

Scarlett Johansson bei den People's Choice Awards 2018
Gregg DeGuire/Getty Images
Scarlett Johansson bei den People's Choice Awards 2018
Scarlett Johansson mit Colin Jost auf der "Avengers: Endgame"-Premiere 2019
Getty Images
Scarlett Johansson mit Colin Jost auf der "Avengers: Endgame"-Premiere 2019
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Getty Images
Scarlett Johansson und Romain Dauriac im Dezember 2016
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Getty Images
Colin Jost und Scarlett Johansson bei der "Avengers: Endgame"-Weltpremiere im April 2019
Scarlett Johansson bei den People's Choice Awards 2018
Matt Winkelmeyer/Getty Images
Scarlett Johansson bei den People's Choice Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de