Dass George Clooney (48) mit seinen 48 Jahren immer noch extrem sexy ist, sehen die Frauen wahrscheinlich gern. Doch dem Schauspieler ist es anscheinend egal, ob er altert, dann wisse er wenigstens, dass er noch lebe.

Wenn alle Hollywood-Stars so denken würden, könnten die Schönheitschirurgen einpacken. George Clooney jedenfalls erachtet laut einem Onlinemagazin den Alterungsprozess mitsamt den immer grauer werdenden Haaren als gar nicht so übel. „Ich finde es okay, älter zu werden. Die Alternative dazu wäre nämlich zu sterben. Deshalb entscheide ich mit für das Älterwerden. Es ist auch interessant, sich selbst beim Älterwerden auf der Leinwand zu sehen“, so der Schauspieler.

Aber kann man ihm das wirklich glauben? Vor kurzem kursierten immerhin noch Gerüchte, er habe sich liften lassen, da sein Gesicht für sein Alter erstaunlich glatt aussehe. Obendrein ist George Clooney bekannt dafür, dass er sehr eitel ist. Im Falle einer tatsächlichen Schönheits-OP müsste sich sein Arzt wenigstens keine Zukunftssorgen machen.

Amal und George Clooney in New York City
John Lamparski/Getty Images
Amal und George Clooney in New York City
Amal und George Clooney auf der Hochzeit von Meghan und Harry
Getty Images
Amal und George Clooney auf der Hochzeit von Meghan und Harry
Amal und George Clooney bei Prinz Harry und Meghans Hochzeit in Windsor
Chris Radburn - WPA Pool/Getty Images
Amal und George Clooney bei Prinz Harry und Meghans Hochzeit in Windsor
Amal Clooney und George Clooney auf Schloss Windsor
GARETH FULLER/AFP/Getty Images
Amal Clooney und George Clooney auf Schloss Windsor
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Jamie McCarthy/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de