Nach fast drei Jahren war es endlich so weit: Robbie Williams (35) ist zurück auf der Bühne! Mit einem einfachen: „Wie geht es Euch?“ begrüßte der Frauenschwarm die 3000 Zuschauer im Londoner Roundhouse, während die ersten Takte seiner aktuellen Single „Bodies“ bereits liefen.

Millionen Fans wollten unbedingt dabei sein, wenn Robbie sein Comeback feiert. Aus diesem Grund ließ der Superstar sein Konzert im Internet, im Radio und auch in mehr als 250 Kinos in Europa live übertragen. Während die Stimmung im Londoner Roundhouse kochte, sprang in Berlin nur sehr spärlich der Funke über. Die Fans blieben meist gemütlich sitzen, applaudierten zu dem einen oder anderen Song und sangen ab und zu auch mal leise mit.

Doch mit einer weitaus größeren Enttäuschung mussten die Robbie-Fans in Düsseldorf hinnehmen. Kurz nach Beginn des Konzerts musste der Kinoleiter der Düsseldorfer UCI Kinowelt den rund 1700 wartenden Gästen mitteilen, dass das Konzert aufgrund technischer Probleme nicht übertragen werden konnte. Nach Angaben der Betreiber sollen die Fans aber die Kosten für diesen Abend erstattet bekommen.

Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field im Oktober 2018
Robbie Williams bei den Brit Awards 2017
Getty Images
Robbie Williams bei den Brit Awards 2017
Robbie Williams und Ayda Field 2018 in England
Getty Images
Robbie Williams und Ayda Field 2018 in England
Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018
Getty Images
Ayda Field und Robbie Williams im Dezember 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de