Das war ja auch nicht anders zu erwarten: An den Gerüchten, der Hollywoodstar Robert Pattinson (23) habe angeblich ein großes Problem, auch mal ein Bierglas unbeachtet zu lassen, ist scheinbar nichts dran. Freunde des Twilight-Darstellers beeilten sich nun, das klar zu stellen. Ein australisches Magazin hatte das böse Gerücht in die Welt gesetzt und Robert Pattinson nahe gelegt, einen Klinikbesuch in Erwägung zu ziehen.

Dabei zitierte die Zeitschrift eine nicht näher genannte Quelle die behauptete, der Star hinge gerne in einer Kneipe rum, in der sich die Besucher schon Mittags Prügeleien liefern würden. Wir hatten bereits unter Vorbehalt von Robs Eskapaden berichtet und nun zeigt sich also, dass an diesem Gerücht scheinbar wirklich nichts dran ist. Ganz im Gegenteil: GossipCop.com will seit Monaten mit Mitarbeitern des Twilight-Sets in Verbindung stehen und nicht einer von ihnen soll Robs angebliches Alkoholproblem auch nur einmal erwähnt haben.

Und wir erinnern uns: seit Monaten schon dreht Robert zusammen mit Kristen Stewart (19) in Vancouver die beiden Twilight-Nachfolger New Moon und Eclipse, verlässt das Hotel nur ab und an um sich Konzerte anzuschauen und ist ausgesprochen Kamerascheu. Da passt es wohl kaum ins Leben des Schauspielers, sich schon des Mittags zu betrinken!

Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Andreas Rentz/Getty Images
Die Jury des Filmfestivals in Cannes 2018
Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, "American Idol"-Jury
Allen Berezovsky/Getty Images
Luke Bryan, Katy Perry und Lionel Richie, "American Idol"-Jury
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de