Um sich und ihren Fans einen unvergesslichen Auftritt zu liefern, will Miley Cyrus (16) ihre Tour mit immer neuen Ideen möglichst aufregend gestalten. Die Sängerin findet es nämlich nicht gerade spannend, jeden Abend dieselbe Show zu präsentieren. Deshalb versucht sie so viele neue Elemente in die jeweiligen Konzerte einzubauen, wie es eben geht.

Der „Hannah Montana“-Star tourt derzeit durch Amerika und tritt in manchen Städten sogar zweimal auf. Der Zeitschrift Seventeen erklärte Miley, dass es „wirklich hart“ sei, wenn man jeden Tag das gleiche Programm abliefert. Außerdem sagte sie: „Es ist dein Job als Künstler, besonders wenn man in einer Stadt zweimal auftritt, die Show immer wieder neu und lustig zu gestalten.“ Aus diesem Grund hatte Miley Cyrus die Idee, auf ihren Konzerten unter anderem Spiele einzubauen. „Wir machen Spiele und andere Sachen auf der Bühne. Wir haben da so einen blöden Tanzschritt, den wir machen, und gucken, wer ihn in der Show am besten nachmachen kann und wir machen Witze und verrückte Sachen, aber es wird trotzdem eine super Show“, verriet die Sängerin.

Miley überrascht ihre Fans auch häufig mit außergewöhnlichen Fashion-Ideen. Jetzt wurde sie sogar von der Zeitschrift Seventeen zum „Style-Star des Jahres“ gekürt. Ein schönes Geschenk zum Geburtstag, denn der Star wird heute 17 Jahre alt.

Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Billy Ray, Tish und Miley Cyrus bei den Grammy Awards 2019
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Getty Images
Ariana Grande und Miley Cyrus beim "One Love Manchester"-Benefizkonzert
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray
Getty Images
Sängerin Miley Cyrus mit ihren Eltern Tish und Billy Ray


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de