Kaum zu glauben, aber Kate Moss (35) will der Welt tatsächlich beweisen, dass sie eine "menschliche Fress-Maschine" sein kann. Wie der Daily Mirror berichtete, war das Supermodel von der Kritik der letzten Tage wenig begeistert.

"Kate war tief verletzt von der Reaktion auf ihr Interview. Sie isst und würde es hassen ein Vorbild für Magersüchtige zu sein. Sie ist vorsichtig, was ihre Lippen passiert, aber sie wurde selten essend gesehen", so ein Insider zu der Zeitung. Kate Moss war in die Kritik geraten, nachdem sie in einem Interview den Spruch "Nichts schmeckt so gut, wie es sich anfühlt, dünn zu sein" losgelassen hatte. Aber offenbar weiß Kate, wie sie mit der Kritik umgehen muss: "Sie hat den Geburtstag einer Freundin durchgeplant und auf ein Abendessen im Freien bestanden, damit auch die Paparazzi sie sehen. Wenn man sie mit Genuss essen sieht, hofft Kate damit die Kritiker zum Schweigen bringen zu können."

Wir sind gespannt auf die Fotos einer essenden Kate Moss!

Kate Moss
Getty Images
Kate Moss
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Getty Images
Kendall Jenner und Hailey Bieber im Jahr 2018
Nikolai von Bismarck und Kate Moss in Peru, 2016
Getty Images
Nikolai von Bismarck und Kate Moss in Peru, 2016
Rita Ora und Kate Moss im Mai 2019 auf der Met Gala
Getty Images
Rita Ora und Kate Moss im Mai 2019 auf der Met Gala


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de