Nachdem der Tourbus-Fahrer von Miley Cyrus (17) vergangene Woche einen tödlichen Unfall auf der Autobahn hatte, musste nun der nächste verunglückte Tourbus von der Straße geborgen werden. Diesmal war es aber das Fahrzeug von Popsängerin Britney Spears (27), die derzeit in Australien auf Tour ist.

Es handelte sich um den Bus, welcher Britneys gesamtes Equipment Richtung Melbourne transportierte. Das Fahrzeug kam nicht gegen den starken Wind an, der über die Straße fegte, und kippte plötzlich um. Der Fahrer musste sofort in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden. Wie schwerwiegend seine Verletzungen tatsächlich sind, ist Berichten zufolge noch unklar.

Das gesamte Tour-Equipment sei nach Angaben von tmz.com allerdings völlig unversehrt. Britney sei außerdem nicht involviert gewesen. Die Sängerin gab am Freitag ein Konzert in der Rod Laver Arena in Melbourne und konnte glücklicherweise den gesamten Tou-Inhalt des Busses verwenden.

Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Getty Images
Britney Spears und Sam Asghari bei der "Once Upon a Time in Hollywood"-Premiere in L.A.
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Getty Images
Britney Spears, Madonna und Christina Aguilera bei den MTV Awards 2003
Justin Timberlake und Britney Spears im Februar 2002
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears im Februar 2002
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Getty Images
Justin Timberlake und Britney Spears 2002 in Philadelphia
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de