Das Baby von Gisele Bündchen (29) und Tom Brady (32) ist noch immer ohne Namen. Am 8. Dezember wurde der Kleine geboren. Man müsste doch meinen, dass es den Eltern möglich ist, in neun Monaten Schwangerschaft und einer zusätzlichen Woche nach der Geburt, einen Namen für den Sohnemann zu finden.

Eigentlich hatte sich das Ehepaar ja schon auf einen Namen geeinigt, aber zwei Tage vor der Geburt war Gisele dann doch nicht mehr mit ihrer Auswahl einverstanden. Da Tom mit Training und Footballspielen beschäftigt ist, sehen sich die beiden gerade auch nicht so häufig. Das macht es natürlich nicht einfacher, sich auf einen Namen zu einigen. Das einzige, was schon klar ist, ist, dass Gisele und Tom beide einen traditionellen Namen bevorzugen würden. Tom wäre auch mit einem brasilianischen einverstanden. Schließlich kommt seine Ehefrau ja aus Brasilien. Aber aussprechen sollte er ihn schon können.

Vielleicht habt ihr ja ein paar tolle Ideen, wie das Kind den heißen könnte.

Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen in Los Angeles im Februar 2005
Carlo Allegri/Getty Images
Leonardo DiCaprio und Gisele Bündchen in Los Angeles im Februar 2005
Tom Brady und Gisele Bündchen bei der MET Gala 2017
Getty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen bei der MET Gala 2017
Gisele Bündchen, Model
Theo Wargo/Getty Images for NBC
Gisele Bündchen, Model
Tom Brady und Gisele Bündchen nach dem Super Bowl 2019
Getty Images
Tom Brady und Gisele Bündchen nach dem Super Bowl 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de