Nein, es war kein Berg oder Flugzeug, das Daniel Schuhmacher (22) zum Verhängnis wurde, sondern die aktuellen Charts!

Die zweite Single des amtierenden DSDS-Gewinners ist erst seit drei Wochen in der deutschen Hitparade vertreten, rutschte aber jetzt schon auf Platz 51 ab. Vergangene Woche konnte sich der Song „Honestly“ immerhin noch auf Platz 22 halten. In die Top 10 hat er es leider gar nicht erst geschafft. Warum will nur keiner Daniels Single kaufen? Nimmt man ihm das „Honestly“ nicht ab oder sind seine Fans vielleicht sauer aufgrund diverser Konzertverlegungen? Sein für den 28.11. geplantes Konzert in Köln wurde zum Beispiel erst auf den 01.12. veschoben und später noch ein weiteres Mal auf den 20.02. Die Auftritte in Gera und Zürich wurde sogar gestrichen, ohne dass ein Ersatztermin angeboten wurde.

Möglicherweise liebäugelt die Hörerschaft jetzt auch einfach eher mit den neuen Popstars als mit dem Superstar. Was meint ihr?

Daniel Schuhmacher, DSDS-Star
Getty Images
Daniel Schuhmacher, DSDS-Star
Daniel Schuhmacher, DSDS-Star
Getty Images
Daniel Schuhmacher, DSDS-Star
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de