Das Jahr 2009 hätte schöner nicht werden können für Bully Herbig (32). Mit seinem Kassenschlager „Wickie und die starken Männer“ knüpfte er an seinen bisherigen Erfolg als Produzent und Schauspieler weiter an. Der Streifen schaffte Platz 1 der erfolgreichsten deutschen Filme 2009.

Ganze 4,9 Millionen Zuschauer ließen sich den Ulk-Film im Kino nicht entgehen. Zum zweiterfolgreichsten Film wurde Til Schweigers (46) „Zweiohrküken“ ernannt, der 3,5 Millionen Besucher vor die Kinoleinwand lockte. Die Literaturverfilmung „Die Päpstin“ ist mit 2,4 Millionen Zuschauern ebenfalls in den Top 3 vertreten. Eine Platzierung dahinter liegt „Der Vorleser“.

Insgesamt strömten 38,7 Millionen begeisterte Kinogänger in deutsche Filme. Der Marktanteil liegt damit bei 26,6 Prozent.

Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012
Getty Images
Luna, Til und Lilli Schweiger bei der "Schutzengel"-Premiere in Berlin im September 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de