Anna Kendrick (24) drehte zusammen mit Frauenschwarm George Clooney (48) den Film „Up in the air“. Die Twilight-Darstellerin, die in der Vampir-Saga Bellas beste Freundin Jessica spielt, war sehr angetan von dem schönen Schauspieler. Denn er soll der netteste Mensch am Set gewesen sein.

Clooney ist bekannt für seinen unwiderstehlichen Charme, dem die meisten Frauen verfallen sind. Kendrick war schon seit der ersten Szene Feuer und Flamme, was den 48-Jährigen betrifft. Gegenüber DS sagte sie deshalb: „Mit George fühlt man sich sofort sehr wohl.“ Na hoffentlich nicht zu wohl, denn sonst könnte Clooneys Freundin Elisabetta Canalis (31) eventuell vor Wut kochen. Obendrein fand Anna Kendrick ihren Filmpartner auch noch besonders freundlich. „Auch wenn er einer der berühmtesten Menschen auf diesem Planeten ist, kannte ich ihn schon nach drei Tagen sehr gut. Und die anderen Leute im Raum kannte ich gerade mal 30 Sekunden. Er war einer der nettesten Menschen.“

Die 24-Jährige hatte außerdem auch noch sehr viel Spaß mit George Clooney. Dieser machte nämlich angeblich immer Witze darüber, dass sie an der Seite des gutaussehenden Robert Pattinson (23) in Twilight spielt. Die beiden sollen ziemlich viel rumgealbert haben, eben ganz so, wie es Clooney in Gegenwart hübscher Frauen gewohnt ist.

Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Jamie McCarthy/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala in New York
Amal und George Clooney bei der Met Gala 2018
John Lamparski/Getty Images
Amal und George Clooney bei der Met Gala 2018
Anna Kendrick bei den Teen Coice Awards 2018
Getty Images
Anna Kendrick bei den Teen Coice Awards 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de