Ronnie Wood (62) musste anscheinend nicht lange alleine schlafen. Nach dem wüsten Beziehungsaus mit der Russin Ekaterina Ivanova (21) hat sich der Rolling Stone wohl schon die nächste Landsmännin seiner Ex geangelt.

18 Monate war Ronnie mit Ekaterina zusammen, bevor Drogen, Alkohol und eine handfeste Auseinandersetzung die Romanze zum Scheitern brachten. Inzwischen wurde der Rock-Veteran des Öfteren mit Hannah Kamelmacher (26) gesehen. Sie blieb auch schon über Nacht im Hause Wood. Auch seine neue Liebste Hannah soll aus einer russischen Familie stammen. Sie arbeitet in Soho in der PR-Agentur ihrer Schwester. Ein Insider erzählte der Sun: „Sie meinte, dass Ronnie auf sie steht. Sie haben am Freitag etwas Zeit in seinem Haus miteinander verbracht und sie blieb über Nacht. Ich weiß, dass er mit ihr am ersten Abend, an dem sie sich kennenlernten, zu sich nach Hause wollte, aber sie lehnte ab. Sie gab ihm ihre Nummer, war sich aber nicht sicher, ob er auch wirklich anrufen würde.“

Ronnie scheint wohl seine Vorliebe für junge Russinnen entdeckt zu haben. Allerdings können wir immer noch nicht so ganz nachvollziehen, wie Mr. Wood es immer schafft, die jungen Schönheiten rumzukriegen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de