Die Sängerin Fergie (34) musste für ihre Rolle in dem Filmmusical „Nine“ einiges an Gewicht zulegen. Ganze zehn Kilogramm sollen jetzt wieder runter. Wenn sie also nur Diät machen würde, um ihre ursprüngliche Figur wiederzubekommen, wäre das ja nur verständlich.

Für Fergie ist aber ein anderer Grund weitaus wichtiger: Sie will für ihren Ehemann Josh Duhamel (37) schön sein. Eine strenge Diät und Sport sollen bei der Überwindung ihrer Ehekrise helfen. Josh hatte sie angeblich mit einer Stripperin betrogen. Doch ihr Ehemann ist ihr dennoch die ganze Mühe wert. Immerhin wollen die beiden ja noch einmal von vorne anfangen und auch ein Baby ist in Planung. Also müssen erst mal die Kilos purzeln, damit Josh nicht noch einmal auf die Idee kommt, sich bei einer anderen zu amüsieren. Ein Insider erzählte dem National Enquirer: „Sie macht Piloxing, das ist eine Mischung aus Pilates und Boxen. Und sie bestellt Essen bei einem Lieferservice mit dem Namen Diät Design.“ Anscheinend soll sich die Sängerin sogar über eine Schönheits-OP Gedanken machen. „Fergie hat beschlossen, für ihren Josh großartig auszusehen. Sie hat auch gesagt, dass sie über kosmetische Verschönerungen nachdenkt.“

Ist das nicht ein wenig übertrieben? Denkt Fergie vielleicht, ihr Mann hätte sie betrogen, weil er mit ihrem Körper unzufrieden war? Eigentlich wäre Josh jetzt mal an der Reihe, etwas für seine Liebste zu tun.

Josh Duhamel im September 2018
Getty Images
Josh Duhamel im September 2018
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie 2011 in Kalifornien
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Getty Images
Josh Duhamel und Fergie im August 2016
Josh Duhamel im November 2018
Getty Images
Josh Duhamel im November 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de