Wird Robert Pattinson (23) bald ein echter Pop-Star? Der gefürchtete X Factor-Juror Simon Cowell (50) will den Twilight-Schauspieler unbedingt als Sänger groß rausbringen. Deshalb bot Cowell dem 23-Jährigen jetzt einen Plattenvertrag an. Ob sich der Frauenschwarm wohl darauf einlässt?

Immerhin ist es kein Geheimnis, dass Pattinson gelegentlich das Mikro in die Hand nimmt und Songs auf der Bühne anstimmt. Auch für Twilight steuerte der Vampir-Schönling zwei eigene Lieder bei. Allerdings erinnern diese wenig an das Pop-Genre. Nach Berichten der Sun zufolge sollen sich sogar mehrere Plattenbosse regelrecht um den Star reißen, wittern sie doch eine gute Einnahmequelle bei dem weltweit von Fans umringten Schauspieler. Robert Pattinson hat aber anscheinend nicht vor, Cowells Angebot anzunehmen. Eine Quelle verriet der britischen Zeitung: „Robert will sich nicht in einen Pop-Star verwandeln, er nimmt seine Musik sehr ernst. Er ist sehr vorsichtig damit, bei Cowell zu unterschreiben, der natürlich mit dem ‘X Factor‘ und Pop in Verbindung gebracht wird.“

Pattinson wird wahrscheinlich noch einige Nächte darüber schlafen müssen, bevor er einen so großen Deal ausschlägt. Doch auch ein Juror wie Cowell wird ihm seine Gitarre und sein Klavier nicht so schnell austreiben können. Oder doch? Was meint Ihr, soll Robert Pattinson das Angebot annehmen?

"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.
Getty Images
"America's Got Talent"-Jury Heidi Klum, Howie Mandel, Simon Cowell und Mel B.
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Chris Jackson/Getty Images
FKA Twigs und Rober Pattinson in London 2017
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012
Getty Images
Taylor Lautner, Kristen Steward und Robert Pattinson in Berlin 2012


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de