Wie ecklig ist das denn? Jessica Alba (28) passierte doch tatsächlich ein klebriges Missgeschick bei den Dreharbeiten zu „Valentine’s Day“. Die hübsche Schauspielerin musste in einer Szene ihren Co-Star Ashton Kutcher (31) küssen und kaute kurz zuvor noch schnell einen Kaugummi. Dieser klebte plötzlich allerdings an ihren Lippen, so dass Ashton am eigenen Leib an den eigenen Lippen spüren musste, wie ein Kaugummikuss so schmecken kann.

Jessica ist die ganze Situation natürlich unendlich peinlich. „Immer, wenn ich nervös bin, kaue ich Kaugummi, weil mein Mund so trocken wird. So war das auch, als wir diese Kussszene gedreht haben. Ich war nervös, weil ich wusste, dass ich gleich Ashton küssen muss. Und dann klebte der Kaugummi während der Nahaufnahme auf meiner Lippe“, so die 26-Jährige. Ashton, der ja als Spaßvogel bekannt ist, machte aus dem Malheur natürlich eine große Sache und erzählte allen Crewmitgliedern von dem wahrscheinlich klebrigsten Kuss aller Zeiten.

Was wohl Ashtons Ehefrau Demi Moore (47) von der Unzertrennlichkeit ihres Mannes mit einer der sexiesten Schauspielerinnen Hollywoods hielt?

Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Getty Images
Ashton Kutcher und Mila Kunis im August 2018 in Los Angeles
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einer Veranstaltung in Kalifornien, 2018
Steve Jennings/Getty Images for Breakthrough Prize
Ashton Kutcher und Mila Kunis bei einer Veranstaltung in Kalifornien, 2018
Cash Warren und Jessica Alba bei der Oscar-Verleihung 2017 in Los Angeles
Getty Images
Cash Warren und Jessica Alba bei der Oscar-Verleihung 2017 in Los Angeles
Justin Timberlake und Jessica Biel in Los Angeles
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Justin Timberlake und Jessica Biel in Los Angeles


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de