Am Samstag soll eigentlich die erste Mottoshow bei „Deutschland sucht den Superstar“ stattfinden, doch Viren im Loft könnten den Kandidaten jetzt zum Verhängnis werden. Denn einige der Sänger kämpfen derzeit mit allerlei Beschwerden. Muss die Show nun abgesagt werden?

Vor allem Manuel quält sich im Bett mit einer eitrigen Angina herum. Neben Kopfschmerzen hat er obendrein auch Ohrenschmerzen und Schwindelanfälle. Wegen der akuten Ansteckungsgefahr muss sein Zimmergenosse Marcel nun das Feld räumen. Mehrzad hat schon richtig Angst, sich anzustecken: „Wenn man wegen Krankheit die Show vergeigt, dann ist das blöd, denn so eine Chance bekommt man nur einmal.“ Auch Menowin hat es bereits erwischt. Der 22-Jährige stärkt sich nur noch mit Tee und viel Ruhe, denn er hat eine schwere Kehlkopfentzündung. Da helfen nur noch Medikamente, um ihn vor dem Schlimmsten zu bewahren. Erste Anzeichen von Halsschmerzen verspürt auch Helmut, der seinen Song nicht wirklich einstudieren kann.

Das gesamte DSDS-Loft hat jetzt Angst davor, dass die erste Mottoshow ins Wasser fällt. Nur Thomas der Checker macht sich darüber offenbar noch keine Gedanken, er spielt lieber die Krankenschwester für alle und singt ihnen selbstkomponierte Lieder über Krankheiten vor. Hoffentlich bewahrheiten sich nicht die schlimmsten Befürchtungen und die zehn Kandidaten können am Samstag allesamt auf der großen Show-Bühne stehen. Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Dieter Bohlen bei DSDS
Florian Ebener/Getty Images
Dieter Bohlen bei DSDS
Moderator Oliver Geissen mit den DSDS-Kandidatinnen Marie Wegener und Mia Gucek
Florian Ebener/Getty Images
Moderator Oliver Geissen mit den DSDS-Kandidatinnen Marie Wegener und Mia Gucek


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de