Eigentlich kennt man Taylor Swift (20) als die liebe, nette Countrysängerin, die sich keine Skandale leistet und nur durch ihre Erfolge Aufsehen erregt. Doch jetzt will sich das Sauber-Girl tätowieren lassen. Sie hat auch offenbar schon ganz genaue Vorstellungen davon was ihren Körper zieren soll und wo:

Taylor will sich die Zahl 13 auf ihren Oberarm stechen lassen. Eine Quelle aus ihrem Umfeld plaudert den Grund für die Körperbemalung aus: „Sie hat eine eigenartige Verbindung zu der Nummer 13, die in ihre Kindheit zurückreicht. Es ist ihre Glücksnummer.“ Was bei anderen Abergläubischen Schrecken und Panik auslöst, ist für Taylor also ein Talisman. Und ihr Glücksbringer hat schon oft genug gute Arbeit geleistet: „Jedes Mal wenn sie einen Award gewonnen hat, saß sie auf einem Platz mit der Nummer 13, die Zahl beschert ihr also gute Zeiten.“ Ob ein Tattoo sie allerdings auch so glücklich machen wird, bezweifeln sowohl Freunde als auch Familie der Sängerin stark. „Sie war bereits kurz davor, sich ihren Arm tätowieren zu lassen, aber Freunde konnten sie gerade noch davon abhalten und konnten sie überzeugen, dass so etwas unvorteilhaft für ihren Look sein könnte“, weiß der Insider weiter.

Noch vor ein paar Monaten hatte Taylor ein Tattoo abgelehnt, dass Freundin Miley Cyrus (17) ihr aufdrängen wollte, doch jetzt scheint sich ihre Meinung geändert zu haben. Allerdings soll es, anders als bei Miley, ja nicht am Busen sein. Wir sind gespannt, ob und wann wir tatsächlich die Nummer 13 auf Taylors Oberarm bewundern können!

Camila Cabello, Sängerin
Getty Images
Camila Cabello, Sängerin
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Getty Images
Taylor Swift bei den American Music Awards 2019
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Getty Images
Katy Perry und Russell Brand in Los Angeles 2011
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Getty Images
Russell Brand, Taylor Swift und Katy Perry im Januar 2010 in Beverly Hills
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019
Getty Images
Camila Cabello bei den Grammy Awards 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de