In den letzten Monaten konnten seine Fans direkt miterleben, wie ihr Lieblingssänger Daniel Schuhmacher (22) sich so langsam aber sicher aus den Charts verabschiedete. Kaum war er nicht mehr ganz vorne mit seinen Songs vertreten, glaubten einige Kritiker längst an das Ende seiner Musikkarriere. Doch der amtierende Superstar ist noch längst nicht weg vom Fenster, denn nun ist er gleich zwei Mal für den deutschen Musikpreis Echo nominiert.

So könnte sich der DSDS-Sieger am 4. März, wenn die begehrte Preisverleihung in Berlin stattfindet, in den Kategorien „Bester Newcomer“ und „Bestes Video National“ eine Trophäe einheimsen und damit beweisen, dass er trotz fehlender Charttplatzierung noch oben mit schwimmt. Immerhin: Das Video zu seinem Gold-Titel „Anything but love“ schaffte es im Jahr 2009 unter die fünf beliebtesten Musikvideos. Wer Daniel gerne mit einem Echo für sein Video sehen möchte, der kann noch bis zum 26. Februar via Online-Abstimmung auf dr Internetseite myvideo.de abstimmen.

Die Veranstaltung wird dann am 4. März um 20.15 Uhr live in der ARD übertragen. Übrigens, nach der aktuellen Jahresumfrage von Sony Music zum Medienjahr 2009 wählten die Befragten Daniel Schuhmacher in fünf Kategorien auf Platz 1:

- Bestes Album des Jahres („The Album“)
- Bester Song des Jahres („Honestly“)
- Bester Newcomer des Jahres
- Bestes Musikvideo („Honestly“)
- Bestes Konzert des Jahres

Daniel Schuhmacher bei der "Bodyguard – Das Musical"-Premiere in Stuttgart
Getty Images
Daniel Schuhmacher bei der "Bodyguard – Das Musical"-Premiere in Stuttgart
Daniel Schuhmacher, DSDS-Star
Getty Images
Daniel Schuhmacher, DSDS-Star
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de