Obwohl er gestern einen etwas fragwürdigen Auftritt bei „Deutschland sucht den Superstar“ hingelegt hat und Chefjuror Dieter Bohlen (55) ihm geraten hat, das Singen besser noch etwas zu üben, schwebt Marcel Pluschke, auch Pluschi genannt, dennoch auf Wolke sieben.

Denn wie der Mädchenschwarm gegenüber Promiflash.de zugab, ist er verliebt. „Ehrlich gesagt, ja ich bin verliebt!“ Allerdings scheint es im Moment noch nichts Ernstes zu sein, denn die Frage nach einer Freundin verneinte er. Vielleicht erwidert seine Angebetete die Liebe aber auch einfach nicht. Wer sein Schwarm ist, wollte er nicht sagen: „Das verrate ich nicht, aber ich habe von einem Fan meinen ersten persönlichen Brief bekommen.“ Es könnte also ein weiblicher Anhänger sein, in den sich der Sänger verguckt hat. Fanpost bekommt er, ähnlich wie alle Bewohner der DSDS-Villa, jedenfalls genug. Ob er seinen Auftritt und den Song „Ein Kompliment“ von den Sportfreunden Stiller wohl seiner Liebsten gewidmet hat? Das würde erklären, warum Pluschi die ganze Zeit so strahlte. „Ich hab mich geil gefühlt. Ich hab alles gegeben und fand meinen Auftritt gut“, erklärte er im Interview nach der Show.

Und auch nächste Woche dürfen wir Pluschi dann wieder auf der Mottoshow-Bühne bewundern. Vielleicht verrät er ja dann mehr über seinen heimlichen Schwarm! Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018
Michael Gottschalk/Getty Images
Marie Wegener, DSDS-Siegerin 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de