Helena Bonham Carter (43) ist ja bekannt für ihre Zottelfrisur, doch was sie neuerdings auf dem Haupt trägt ist nicht mehr nur verworren, nein, das ist eindeutig verfilzt. Wie lange sich die Schauspielerin wohl nicht mehr gekämmt hat, um diesen perfekten Filz auf dem Kopf heranzuzüchten?

Und offenbar denkt die Lebensgefährtin von Tim Burton (51) beim Restaurantbesuch schon jetzt an die nächste Begegnung mit der Haarbürste, das würde zumindest ihren verzweifelten Gesichtsausdruck erklären. Die „Alice im Wunderland“-Schauspielerin muss vorsichtig sein, dass sich kein Federvieh in dem Vogelnest auf ihrem Kopf einnistet. Mit ihrem pompösen Aussehen in „Alice im Wunderland“, in dem sie die rote Königin mimt, hat dieser Hippie-Look nichts mehr zu tun. Aber Wandelbarkeit ist für Schauspieler ja enorm wichtig und so beweist Helena Bonham Carter einmal mehr, wie sehr sie sich doch verändern kann!

Helena Bonham Carter auf einer Filmpremiere in New York
Getty Images
Helena Bonham Carter auf einer Filmpremiere in New York
"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Tim P. Whitby/Tim P. Whitby/Getty Images
"Harry Potter"-Star Helena Bonham Carter
Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
Getty Images
Anne Hathaway bei den Hollywood Film Awards, November 2018
Helena Bonham Carter und Ex-Mann Tim Burton
Frazer Harrison/Getty Images
Helena Bonham Carter und Ex-Mann Tim Burton


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de