Und wieder eine Hollywood-Beziehung, die in die Brüche ging. Nach einem Jahr hat sich Jennifer Love Hewitt (31) von ihrem Freund Jamie Kennedy (39) getrennt. Ein Sprecher bestätigte die Gerüchte, die sich seit Tagen hartnäckig hielten.

Warum das Paar ab sofort getrennte Wege geht, ist nicht bekannt. Vielleicht hatte Jamie ja Probleme mit Jennifers glitzernder Vagina. Noch vor kurzem hatte die Schauspielerin in der Talkshow von Ellen DeGeneres in den höchsten Tönen von ihrem jetzigen Ex geschwärmt: „Es gibt Leute in deinem Leben, die dich unterstützen, sie sehen dich an und wissen wer du bist. Und Jamie erkennt, mehr als jeder andere, wer ich als Person bin.“ Tja, mit dem Erkennen ist es jetzt wohl vorbei. Die beiden hatten sich am Set zu Jennifers TV-Serie „Ghost Whisperer“ kennen und lieben gelernt.

Jennifer Love Hewitt bei einer Veranstaltung in Beverly Hills, 2018
Frederick M. Brown/Getty Images
Jennifer Love Hewitt bei einer Veranstaltung in Beverly Hills, 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de