Da waren es nur noch sechs! Gestern Abend musste bei DSDS wieder einer der Kandidaten die Bühne räumen. Dieses Mal erwischte es Ines Redjeb, eins der zwei verbleibenden Mädchen. Somit muss Kim jetzt die Fahne der weiblichen Kandidatinnen alleine hochhalten.

Ines konnte die Jury auch diesmal wieder mit ihrer Stimme überzeugen, allerdings fehlte es doch deutlich an Körpereinsatz. Das sah die Sängerin allerdings anders. Barsche Kritik hagelte es von Volker Neumüller, der sich beschwerte: „Wenn du noch einen Auftritt so ablieferst, wie du es hier gerade gemacht hast, dann hast du auf dieser Bühne einfach gar nichts zu suchen. Und ich muss auch ganz ehrlich sagen, es nervt mich zu Tode, dass du einfach nicht zuhörst und nicht begreifst, was zu einem Superstar gehört. Ein Superstar muss singen können, sonst wärst du nicht hier. Aber es geht um ‘Express Yourself‘, ‚Performing Artist‘. Ines, hör zu. Ich hab auch keinen Bock auf diese Zickigkeit, denn das nervt mich wirklich: Du hörst nicht zu! Und du versuchst einfach nicht zu entertainen.“

Doch Ines scheint die Kritik weder annehmen noch verstehen zu wollen. „Ich hab halt in den Proben gemerkt, beim Tanzen hat es sich nicht so gut angehört, da wollte ich lieber gut singen“, versucht sie sich zu rechtfertige. Daraufhin entbrennt ein kleines Wortgefecht zwischen ihr und Volker. „Ines du bewegst dich gar nicht. Du bewegst dich keinen Zentimeter. Null!“ Doch das will sie nicht auf sich sitzen lassen: „Ja, weil als ich mich bewegt habe, hat‘s gesanglich nicht so richtig geklappt.“ Der Juror macht seinen Standpunkt nochmals deutlich: „Es geht nicht ums Bewegen. Du bist eine Salzsäule!“

Harte Worte, die offenbar auch das Publikum teilte, denn weil sie die wenigsten Anrufe erhielt, werden wir Ines in der nächsten Mottoshow nicht wiedersehen. Übrigens waren 43 Prozent von Euch, schon gestern bei unserer Umfrage der Meinung, dass es Ines erwischt.


Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de.

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Getty Images
Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der 1. DSDS-Mottoshow 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de