Wieder Mal ein Auftritt von Lady GaGa (23), der uns Anlass zur Sorge bietet. In Neuseeland ist die Sängerin beim letzten Lied „Bad Romance“ nämlich auf der Bühne zusammengebrochen. Sie konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten und musste sich setzen.

Anstelle von verrückten Tanzschritten sang die Lady fast das komplette Lied sitzend oder liegend. Auch ihre Kopfbedeckung musste sie abnehmen, weil sie sich darunter sichtlich unwohl fühlte. Dass mit Lady GaGa etwas nicht stimmt, konnte man aber nicht nur daran erkennen, dass sie nicht mehr tanzte, auch ihr Gesang war nicht mehr so ganz einwandfrei. Sie versemmelte einige Töne oder verpasste den Einsatz. Dennoch ist es erstaunlich, dass sie überhaupt noch singen konnte, denn die Musikerin sah ganz danach aus, als müsste sie sich übergeben, wirkte abwesend und total fertig. Schon im Vorfeld gab es ja Berichte, dass Lady GaGa sich ausgepowert fühle und musste bereits Konzerte auf Grund ihres desolaten Gesundheitszustands absagen.

Langsam aber sicher wäre es Zeit für eine Pause, denn sonst, so fürchten wir, bleibt es nicht bei dem Zusammenbruch auf der Bühne. Ihr Körper scheint die Strapazen der Tour, der zahlreichen Auftritte, der anstrengenden Tanzeinlagen und des Stresses vermutlich nicht mehr lange mitzumachen. Lady GaGa sollte auf die Warnsignale hören und sich erstmal von der Bühne verabschieden. Und auch wenn es ihr und uns noch so schwer fällt, so wäre es doch weit schlimmer, wenn Lady GaGa etwas Ernsthaftes zustoßen würde.

Schaut Euch an, wie Lady GaGa auf der Bühne kollabiert:

Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Getty Images
Taylor Kinney und Lady Gaga bei der Vanity-Fair-Oscarparty 2016
Sam Elliott, Anthony Ramos, Lady Gaga, und Bradley Cooper bei den SAG Awards 2019
Getty Images
Sam Elliott, Anthony Ramos, Lady Gaga, und Bradley Cooper bei den SAG Awards 2019
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards
Getty Images
Lady Gaga und Bradley Cooper bei den National Board of Review Awards
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019
Getty Images
Cynthia Germanotta and Lady Gaga im Januar 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de