Um für ihre neue Rolle im Action-Filme „Sucker Punch” richtig gut in Form zu sein, trainierte die Schauspielerin Vanessa Hudgens (21) mit der „US Navy SEALs“, eine Spezialeinheit der US Navy.

Sie trainierte manchmal sogar so heftig, dass sie danach weinen musste! „Ich habe mit den Navy SEALs fünf Monate lang trainiert. Es war die intensivste Sache, die man jemals machen kann. Ich habe mir die Augen ausgeheult, weil sie mich so hart forderten. Aber es ist unglaublich, was man daraus alles gelernt hat. Wenn du so weit gehst, findest du ein bestimmtes Zen darin und du weißt, dass du alles schaffen kannst. Es ist sehr ermächtigend“, erzählte sie über ihre Trainingszeit dort.

Vanessa ist übrigens nicht die einzige, die so ein Training absolviert hat, um für eine Rolle fit zu sein. Letztes Jahr absolvierte Sienna Miller (28) sechs Wochen lang ein intensives Kampfsport-Training, bevor sie für ihre Rolle in dem Film „G.I. Joe: The Rise of Cobra“ vor der Kamera stand.

Wir finden es super, dass Vanessa und auch Sienna sich so für ihre Karriere einsetzen!

Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale bei den Golden Globe Awards, 2014
Mike Windle/Getty Images
Vanessa Hudgens und Ashley Tisdale bei den Golden Globe Awards, 2014
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei den Young Hollywood Awards 2014
Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei den Young Hollywood Awards 2014
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015
Alberto E. Rodriguez/Getty Images
Ashley Tisdale und Vanessa Hudgens bei einem Event in Los Angeles, 2015


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de