Die britische Sängerin Lily Allen (24) war zur diesjährigen "ICA Annual Fundraising Gala" geladen um eine Performance hinzulegen, doch dazu ist es nie gekommen.

Lily ließ sich entschuldigen, "sie könne nicht auftreten" , weil sie eine furchtbare Mandelentzündung hat. „Ich kann heute Abend nicht singen“, verkündete sie in allerletzter Minute.

Nachdem sie dadurch die ganze Organisation durcheinander gebracht und Fans enttäuscht hat, wurde sie nur wenige Stunden später im The Social Club gesichtet. „Sie trank einen Tequila nach dem anderen. Das war nicht mehr normal. Sie hat gefeiert, als hätte jemand ihr das ganze Leben lang Partys verweigert“, erklärt ein Augenzeuge.

Ist sie etwa rückfällig geworden? Lily hatte als Teenager ein schweres Marihuana-Problem und konsumierte zu viel Alkohol. Außerdem ist es nicht das erste Mal, dass Lily einen Termin sausen saufen lässt!

Lily Allen bei einer Chanel-Show in Paris
Francois Guillot/AFP/Getty Images
Lily Allen bei einer Chanel-Show in Paris
Lily Allen beim Glastonbury Festival
Ian Gavan/Getty Images
Lily Allen beim Glastonbury Festival
Sam Cooper und Lily Allen
Clive Rose/Getty Images
Sam Cooper und Lily Allen
Lily Allen auf der Paris Fashion Week im Juli 2018
Getty Images
Lily Allen auf der Paris Fashion Week im Juli 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de