Nicht nur, dass sich zwischen den DSDS-Kandidaten zum Zoff kam, jetzt kommen auch noch ernste gesundheitliche Probleme auf Nesthäkchen Kim zu. Es ist sogar so schlimm, dass ihr Auftritt in der nächsten Mottoshow in Gefahr ist.

Das einzige verbleibende Mädchen hat eine eitrige Angina, verbunden mit schlimmen Halsschmerzen und Fieber. An sprechen, geschweige denn singen ist dabei nicht zu denken. „Es geht mir schlecht, ich habe Fieber, kann kaum noch sprechen“, so Kim vermutlich krächzend gegenüber der B.Z.. Damit sich Kim bis Samstag wieder erholen kann, wurde sie vom Arzt krank geschrieben und alle Termine gecancelt. Wir wünschen Kim natürlich "Gute Besserung" und hoffen, dass sie Samstag wieder so fit ist, dass sie in der siebten Mottoshow alles geben und das Publikum verzaubern kann.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April
Getty Images
Pietro Lombardi und Dieter Bohlen in der DSDS-Mottoshow am 6. April


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de