Ist sich Menowin Fröhlich etwa schon zu siegessicher? Der DSDS-Kandidat fiel in der Vergangenheit schon einmal wegen verpasster Termine auf und bekam auch prompt die Rechnung dafür, indem er einen desaströsen Auftritt lieferte. Auch heute Vormittag soll Menowin abermals einen Termin sausen gelassen haben.

Wie Express.de berichtet, rief der Sender RTL den 22-Jährigen heute auf dem Handy an, da er nicht zu Interview-Terminen erschien. Hat er sich etwa wieder aus dem Staub gemacht, um Zeit für sich alleine zu haben? Offenbar erreichte man den Sänger im Hotel. Menowin soll erklärt haben, dass er verschlafen habe und nicht wisse, ob er es noch rechtzeitig zum Termin schaffen würde.

Langsam rückt das große Finale zwischen Menowin und seinem Konkurrenten Mehrzad immer näher, doch als sicherer Sieger sollte sich noch keiner der beiden sehen. Vielleicht hat es Menowin ja doch noch rechtzeitig zu seinem Termin geschafft, das wäre für ihn nur zum Vorteil.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln
Getty Images
Lukas Kepser während der ersten Mottoshow von DSDS 2019 in Köln


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de