Ganz Deutschland fiebert dem großen Finale von „Deutschland sucht den Superstar“ entgegen. Die Finalisten Mehzad und Menowin haben in den vergangenen Shows schon mehrfach bewiesen, dass sie durchaus finalwürdig sind. Beide haben gute Stimmen, sind ausgezeichnete Tänzer und jeweils auf ihre eigene Art und Weise einzigartig. Deshalb dürfte es den Zuschauern auch sehr schwer fallen, einen Favoriten auszuwählen. Viele Prominente haben bereits ihren DSDS-Liebling, und auch bei ihnen teilen sich die Meinungen.

GZSZ-Star Susan Sideropoulos (29) ist ganz begeistert von Mehrzad, wie sie gegenüber RTL verriet: „Mehrzad ist ein absoluter Sympathieträger. Er kann einfach jedes Genre singen. Jede Woche dachte ich, es kann nicht besser werden und dann hat er sich doch wieder übertroffen. Gänsehaut pur!“ Und auch ihr Soap-Kollege und Let’s Dance-Kandidat Raul Richter schließt sich Susans Meinung an: „Mehrzad gewinnt, weil er eine super Stimme hat und immer eine konstant gute Leistung gebracht hat. Außerdem hat er Disziplin – auch das gehört zu einem Star.“

Diszipliniert schien Menowin dagegen nicht gerade gewesen zu sein, schließlich erschien er in letzter Zeit weder regelmäßig zu Interviewterminen noch zu den Proben für die Show. Moderatorin Sonja Zietlow scheint seine häufige Abwesenheit aber keineswegs zu stören, denn sie ist davon überzeugt: „Ich glaube, dass Menowin gewinnt, da er 1. Ein Hammersänger ist und 2. Alle Eigenschaften eines Superstars mitbringt – auch die negativen, denn ein echter Star braucht Skandale.“ Deutschlands Super Nanny Katharina Saalfrank kann sich dagegen gar nicht für einen Sänger entscheiden und äußert sich ganz diplomatisch: „Ich finde beide Kandidaten überzeugend – beide haben eine gute Stimme, beide haben sich auf der Bühne schon bewiesen. Letztendlich wird es ein knappes „Kopf an Kopf-Rennen“ werden und es bleibt spannend bis zum Schluss.“

Auch die ehemaligen DSDS-Kandidaten der der aktuellen Staffel wissen genau, für wen sie stimmen werden. Die Blondine Steffi Landerer sagte gegenüber der Bild: „Menowin und Mehrzad haben beide großes Talent, aber Menowin fehlt die Disziplin.“ Dieser Meinung sind auch offenbar Helmut, Manuel, Thomas, Marcel und Kim. Nur Ines hält zu Menowin: „Natürlich hat er Fehler. Aber sein Talent wird siegen.“

Wer am Ende tatsächlich siegen wird, steht schon heute Abend in der großen Finalshow fest.

Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de

Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019
Getty Images
Angelina Mazzamurro und Lukas Kepser nach der ersten Mottoshow von DSDS 2019


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de