Wie wir wissen, sorgt Party-Nudel Lindsay Lohan (23) immer wieder für handfeste Skandale. Doch jetzt hat sie es offenbar endgültig übertrieben! Zumindest scheint ihr Vater dieser Meinung zu sein. Michael Lohan (49) verschaffte sich mit der Polizei jetzt unerlaubt Zutritt zu Lindsays Villa, um seine Tochter zu überprüfen!

Die Schauspielerin lebt in ihrem Haus seit einiger Zeit mir ihrer jüngeren Schwester Ali Lohan (16) zusammen. Die beiden Schwestern wurden zuletzt ziemlich oft auf wilden Partys gesichtet, zu denen Lindsay die jüngere Ali regelmäßig mitnimmt. Das gefällt Vater Lohan offenbar überhaupt nicht. Er findet, dass Ali der Umgang mit Lindsay und ihren Party-Freunden überhaupt nicht gut tut. Deshalb entschloss er sich zu einem drastischen Schritt und stürmte mit einem Polizisten Lindsays Haus! Der Internetseite HollyScoop.com sagte Michael Lohan: "Ich wollte einfach nur sehen, ob es Ali gut geht. Sie ist noch minderjährig und gehört nicht in diese Umgebung!"

Damit ist Michael Lohan nun aber offensichtlich einen Schritt zu weit gegangen. Lindsay war über den "Besuch" ihres Vater völlig außer sich und twitterte noch am gleichen Tag: "Ich kann mich in meinem eigenen Haus nicht mehr sicher fühlen! Mein Ex-Dad ist mit einem Cop einfach in mein Haus spaziert. Er hat sein Gehirn wohl endgültig mit Drogen zerstört!" Zudem versicherte Lindsay, dass es Ali sehr gut gehe und sich eine Freundin der Familie gut um ihre kleine Schwester kümmern würde. Ob Michael Lohan sich dadurch beruhigen lassen wird, bleibt allerdings abzuwarten...

Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Getty Images
Lindsay Lohan mit ihrer Mutter Dina
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006
Getty Images
Paris Hilton und Kim Kardashian in Beverly Hills, 2006


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de