Was haben wir in den letzten Tagen nicht alles für Horror-News über Lindsay Lohan (23) gehört! Lindsay habe Ex-Freundin Samantha Ronson (32) angegriffen, außerdem hätte sie einen Freund bestohlen. Und dann behauptete ihr Vater Michael Lohan (50) auch noch, die Schauspielerin sei HIV-positiv!

Doch jetzt schaltet sich eine Person ein, die Party-Queen Lindsay in Schutz nimmt: Ihre Mutter! Dina Lohan (47) verkündete in einem Radio-Interview: "Es gibt überhaupt keinen Anlass zur Sorge. Was Lindsay betrifft: Ich bin ihre Mutter! Ich bin da, ich stehe hinter ihr!" Auch ihrer jüngeren Tochter Ali Lohan (16) gehe es sehr gut. In jüngster Zeit hatte Vater Michael immer wieder behauptet, der Umgang mit Lindsay schade seiner jüngsten Tochter. Diese Anschuldigungen wies Dina Lohan nun empört zurück. "Wenn er sagt, dass er sich um Ali sorge, ist das eine glatte Lüge. Er hat kein Besuchsrecht, er sieht Ali überhaupt nicht! Ich glaube, er hat Schuldgefühle, weil er sich so lange nicht um die Familie gekümmert hat. Das ist der Grund, warum er an die Öffentlichkeit geht. Michael ist absolut außer Kontrolle!"

Schuld sind also mal wieder alle anderen. Dass es Lindsay aber tatsächlich nicht besonders gut gehen könnte - davon will ihre Mutter nichts wissen! Sie ist der festen Meinung, ihre Tochter sei vollkommen in Ordnung. Allerdings gibt es genug Auftritte von Lindsay, die eindeutig das Gegenteil beweisen...

Dina Lohan auf der New York Fashion Week 2018
Getty Images
Dina Lohan auf der New York Fashion Week 2018
Lindsay Lohan bei den Elle Style Awards
Getty Images
Lindsay Lohan bei den Elle Style Awards
Michael Lohan im Januar 2011
Getty Images
Michael Lohan im Januar 2011
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"
Getty Images
Heidi Klum, Thomas Hayo und Michael Michalsky im Mai 2018 bei "Germany's next Topmodel"


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de