Die Schauspielerin Phoebe Price (37), die in so großen Filmen wie „In My Sleep“ oder auch mal für eine Folge bei „Akte X“ mitwirkte, ist der Liebling der amerikanischen Paparazzi. Sie zählt zu den meistfotografierten Z-Promis in den USA.

Dort wo die Rothaarige auftaucht, wimmelt es von Fotografen, denn Phoebe hat absolut nichts dagegen, sich immer und überall ablichten zu lassen. So macht sie selbst aus einem Strandausflug mit Hund ein Fotoshooting, indem sie im knappen Bikini sexy für die Kameras posiert. Doch auch eine Phoebe Price hat mal genug vom Blitzlichtgewitter und so setzt sie sich kurzerhand eine Scherzbrille auf die Nase und ist für die Fotografen so natürlich nicht mehr zu erkennen! Die „Naturschönheit“, die nun schon mehrere Jahre lang 29 ist, arbeitet schon seit geraumer Zeit an ihrem großen Durchbruch als ernsthafte Schauspielerin. Doch offenbar hat Hollywood kein allzu großes Interesse.

Wieso denn eigentlich nicht? Sie beweist doch mit der Brillen-Aktion und ihrem spontanen Strand-Posing Talent zur Komik. Da sollte doch der ein oder andere Produzent aufmerksam werden oder? Da wäre es aber besser, sie legt ihre Tarnung wieder ab, sonst erkennt sie am Ende niemand mehr.

Phoebe PriceWENN
Phoebe Price
Phoebe PriceWENN
Phoebe Price
Phoebe PriceWENN
Phoebe Price
Phoebe PriceWENN
Phoebe Price
Phoebe PriceWENN
Phoebe Price


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de