Ist das wirklich wahr? Erst vor 19 Monaten hat die Sängerin und zweifache Mutter Gwen Stefani (40) ihren zweiten Sohn Zuma zur Welt gebracht und schon soll sie das nächste Kind austragen.

„Gwen macht während dieser Schwangerschaft harte Zeiten durch. Sie hatte schon bei Zuma den ganzen Tag diese typische Übelkeit, aber diesmal ist es noch viel schlimmer“, erzählte ein Vertrauter dem amerikanischen OK! Magazin.

Gwen selbst weiß, dass ihre biologische Uhr tickt und sie sich mit dem Kinderkriegen beeilen muss: „Niemand hätte mich darauf vorbereiten können, wie toll und wie schwierig es ist, Mutter zu sein. Ich habe oft das Gefühl, dass mir die Zeit davonläuft. Aber ich will mich nicht so teilen müssen, dass ich nicht mehr richtig für jeden da sein kann. Armer Zuma, er wäre dann das mittlere Kind. Ich konzentriere mich momentan nicht darauf, schwanger zu werden, aber an mir liegt es ja sowieso nicht. Diese Dinge sind wie Wunder – mal sehen.“ So sprach Gwen noch vor ein paar Monaten über die Familienplanung. Doch offenbar hat sie ihre Meinung geändert.

Tja, da scheint wohl das nächste Wunder in Gwens Leben eingeschlagen zu sein, denn die Blondine wird jeden Morgen von Übelkeit und Brechreiz geplagt. Falls es stimmt, Glückwunsch, Gwen!

Blake Shelton und Gwen Stefani bei den Billboard Music Awards
Getty Images
Blake Shelton und Gwen Stefani bei den Billboard Music Awards
Gwen Stefani und Blake Shelton bei einem Event in Las Vegas, Juni 2018
Getty Images
Gwen Stefani und Blake Shelton bei einem Event in Las Vegas, Juni 2018
Gavin Rossdale und Gwen Stefani im Oktober 2013
Getty Images
Gavin Rossdale und Gwen Stefani im Oktober 2013


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de