Sie ist keine Unbekannte, wird gerade aber als Hollywoods heißeste Newcomerin gehandelt, die Rede ist von Schauspielerin Gemma Arterton (24). Zuletzt feierte sie gemeinsam mit Jake Gyllenhall (29) die Premiere ihres neuen Films "Prince of Persia: Der Sand der Zeit".

Doch was viele nicht wissen, Gemma spielte bereits in einem James Bond Film mit. In "Ein Quantum Trost" war sie an der Seite von Band-Darsteller Daniel Craig (42) auf der Leinwand zu sehen. Die englische Mimin machte eine klassische Schauspiel-Ausbildung spielte zu Beginn Theater. 2007 war sie in "Die Girls von St.Trinian" zu sehen und wurde prompt für ihre schauspielerische Leistung der Rolle "Kelly" mit einer Nominierung als Beste Newcomerin bei den Empire Awards belohnt. Danach spielte sie in zwei BBC-Miniserien mit und 2008 schließlich der erste große Erfolg mit James Bond.

Vor einem Jahr war Gemma in der Musikkomödie "Radio Rock Revolution" zu bewundern und 2010 könnte ihr Jahr werden. Nicht nur "Prince of Persia" sondern auch "Kampf der Titanen" könnten ihr zum internationalen Durchbruch verhelfen. Privat ist die Brünette mit dem Stuntman Stefano Mioni zusammen, den sie am Set von James Bond kennen lernte. Neben dem Schauspiel interessiert sich Gemma für Fußball, sie ist leidenschaftlicher Fan des englischen Fußballvereins Charlton Athletic. Wir finden Gemma hat richtig gute Chancen eine große Karriere in der Filmbranche hinzulegen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de