P.Diddy alias Sean Combs (40) hat in seinem Leben alles erreicht. Fast alles. Er ist erfolgreicher Produzent, Designer und hat als erster männlicher Rapper einen Stern auf dem bekannten Walk of Fame bekommen. Materiell mangelt es dem ehemaligen Puff Daddy also an nichts.

Doch trotzdem ist er mit seinem Leben nicht ganz zufrieden. Ihm fehlt das Glück in der Liebe. Dem Parade-Magazine sagte der Hip-Hopper „Ich habe viel Erfolg und materielle Dinge, aber mit der Liebe hat es noch nicht geklappt“. Der Vater von fünf Kindern sucht die Schuld bei sich selbst. Er arbeite zu viel und könne sich nie genug um seine Liebste kümmern. Aber manche Frauen scheinen den Gentleman nicht zu schätzen.

In dem Interview verriet Diddy auch seine größte Schwäche. Er drücke den Selbstzerstörungsknopf, weil es ihm unangenehm ist, dass jemand ihn so sehr liebt. Aber trotz dem bisherigen Misserfolg in Herzensangelegenheiten gibt der Rapper die wahre Liebe nicht auf. Sein größter Wunsch ist es einfach nur glücklich zu werden und einen anderen Menschen glücklich zu machen.

Er hatte bestimmt schon so viele Frauen wie Spitznamen aber die Richtige war eben noch nicht dabei. Wir wünschen Bad Boy Diddy viel Erfolg auf der Suche nach der großen Liebe.

Diddy und Cassie auf einer Gala im Mai 2017
Getty Images
Diddy und Cassie auf einer Gala im Mai 2017
Cassie und Diddy auf einer Pre-Grammy-Gala im Januar 2018
Getty Images
Cassie und Diddy auf einer Pre-Grammy-Gala im Januar 2018
P. Diddy und Cassie bei der Met Gala 2018
Getty Images
P. Diddy und Cassie bei der Met Gala 2018


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de