Natürlich gibt es einen Grund, warum David Hasselhoff (57) seiner Ex-Frau Pamela Bach (46) umgerechnet rund 275.000 Euro ausgezahlt hat: Er wollte ihr ehemaliges Haus erkaufen!

Wie die Klatschseite TMZ berichtet, wurden beim Obersten Gericht von Los Angeles Dokumente eingereicht, die die Zustimmung Bachs zu dem Deal beinhalten. "Bach hat ihr Recht auf den Besitz gegen eine satte Abfindung von Hasselhoff aufgegeben", so die Nachricht. Ob Hasselhoff plant, in das Anwesen einzuziehen, ist noch nicht klar, denn es besteht auch die Möglichkeit, dass er das ehemalige Familienanwesen verkaufen wird. Doch noch hält Bach einen Anteil an dem 2.5 Millionen US-Dollar teurem Anwesen. Allerdings wird vermutet, dass sie schon seit mindestens einem Jahr nicht mehr dort lebt. Sie wurde außerdem erst vor kurzem aus dem Gefängnis entlassen. Sie war wegen Fahren unter Alkoholeinfluss zu 90 Tagen Haft verurteilt worden, wurde aber nach zwei Wochen schon wieder frei gelassen.

Der Schauspieler und Sänger reichte im Januar 2006 nach 16 Jahren Ehe die Scheidung ein. Tja, und seitdem macht er nur durch Alkoholeskapaden von sich reden und blamiert sich immer wieder aufs Neue. Momentan arbeitet Hasselhoff an einer neuen Reality-Show und plant, wieder ins Aufnahmestudio zu gehen. Er jedenfalls ist von seinem Talent überzeugt und glaubt, dass er weltweit die Charts erobern kann. Na dann, viel Glück...

Hayley Roberts und David Hasselhoff
Frederick M. Brown/Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff
Hayley Roberts und David Hasselhoff
VALERIE MACON/Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff
Hayley Roberts und David Hasselhoff
VALERIE MACON/Getty Images
Hayley Roberts und David Hasselhoff


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de