Der schottische Schauspieler und Frauenschwarm Gerard Butler (40) ist ein Künstler der Geheimhaltung, zumindest was sein Privat- und Liebesleben betrifft.

Und wie schützt man sich vor der Neugierde der Öffentlichkeit? Sein Rezept scheint simple: Er trifft sich heimlich mit Frauen. Butler erklärte der britischen Sun: "Bei meinen letzten beiden Freundinnen, mit einer war ich zwei Jahre zusammen, mit der anderen 18 Monate, hat niemand herausgefunden, dass ich mit ihnen zusammen war. Ich bin ziemlich gut darin, das geheim zu halten." Gerry, wie ihn seine Freunde liebevoll nennen, gestand außerdem, dass er auch während der Dreharbeiten zu dem Film "Der Kautions-Cop" heimlich Frauen getroffen habe, obwohl ihm die Medien eine Affäre mit seiner Kollegin Jennifer Aniston (41) andichteten. Doch Gerard schweigt zu diesem Thema.

Allerdings soll er mittlerweise vom Womanizer-Image Abstand genommen haben. Er ist kein ungehobelter Klotz mehr, der den Frauen absichtlich das Herz bricht. Die Frauenwelt liegt ihm weiterhin treu zu Füßen, egal ob er nun einfach Mann ist oder den Macho spielt.

Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Getty Images
Jennifer Aniston und Justin Theroux im Juli 2017
Gerard Butler und Morgan Brown bei der "Angel Has Fallen"-Premiere in Los Angeles
Getty Images
Gerard Butler und Morgan Brown bei der "Angel Has Fallen"-Premiere in Los Angeles
Der "Friends"-Cast
Getty Images
Der "Friends"-Cast


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de