Die Berichte über den DSDS-Vize Menowin Fröhlich (22) reißen nicht ab. Der hatte ja dem Sieger Mehrzad Marashi (29) den Charts-Kampf angesagt, will erfolgreicher werden als Mehrzad. In letzter Zeit machte Menowin vor allem durch seine Zusammenarbeit mit Baulöwe Richard „Mörtel“ Lugner (77) und einige verpatzte Mallorca-Auftritte von sich reden.

Wenn er Mehrzad wirklich in die Tasche stecken will, braucht Menowin natürlich erstmal einen eigenen Song. Wie klatsch-tratsch.de erfahren hat, soll es bald so weit sein. Am 4. Juni erscheint die Debüt-Single von Menowin Fröhlich und kein geringerer als Erfolgsproduzent Moses Pelham (39) stand ihm dabei zur Seite. Es handelt sich dabei um einen deutschsprachigen Song. Seinen ersten Auftritt mit dem Lied hat Menowin natürlich im Wiener Einkaufszentrum Lugner-City. Allerdings ist noch nicht genau bekannt, wann dieser Live-Auftritt stattfinden soll. Die Zusammenarbeit mit Pelham klingt erfolgsversprechend, denn der Produzent ist ein ganz Großer im Musikbusiness. Er verhalf bereits Sabrina Setlur (36), Glashaus und anderen Künstlern zum Erfolg.

Wir sind gespannt, was bei der Zusammenarbeit von Menowin und Moses herauskommt und ob Menowin seine Kampfansage wahr machen wird.

Menowin Fröhlich, DSDS-Kandidat
Getty Images
Menowin Fröhlich, DSDS-Kandidat
Menowin Fröhlich, Sänger
Getty Images
Menowin Fröhlich, Sänger
Sabrina Setlur im Januar 2016
Getty Images
Sabrina Setlur im Januar 2016


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de