Brooke Shields (44) hat wohl ihre sechsjährige Tochter Rowan nicht wirklich anständig erzogen, denn die Kleine fluchte und schimpfte schon mit 3 Jahren.

Zuerst dachte Brooke sich nichts dabei. „Meine sechs Jahre alte Tochter sagte einmal im Auto – sie muss damals drei gewesen sein – ‚Sch***e, sch***e, ich will mein Sch***fenster runter haben.‘ Ich habe nichts gesagt, weil sie ja noch so klein war“, verriet Brooke.

Doch dann passierte etwas wofür sie sich richtig schämte. Brooke: „Als sie aber gegenüber der reichen und ziemlich vornehmen Mutter einer Freundin anfing diese Wörter in den Mund zu nehmen, wurde ich kreidebleich. Daran merkte meine Tochter wohl, dass das nicht angebracht war.“

Die Schimpfworte hat die kleine Rowan übrigens von einer ganz bestimmten Person. „Später musste ich erfahren, dass sie diese Wörter von meiner Mutter gelernt hatte“, erklärte Brooke. Na da sollte Brooke bei ihrer Tochter wohl mal ein bisschen aufpassen und eine etwas strengere Art an den Tag liegen.

Brooke Shields im April 2019 in New York
Getty Images
Brooke Shields im April 2019 in New York
Brooke Shields im April 2019 in New York
Getty Images
Brooke Shields im April 2019 in New York


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de